Falk Dübbert ...

Öko-Modus…

| Kommentare geschlossen

WP_20150321_22_58_42_Pro

 

Es gibt nichts schöneres, als um nachts um 11 seinen Geschirrspüler zu zerlegen, der gerade die Küche unter Wasser gesetzt hat.

Die 1m lange Wurst aus Fett und Seifenrückständen, die ich mit der Pressluftflasche aus dem Ablaufschlauch blies, ist auch nicht ohne. Offenbar ist bei 50°C  das Wasser am anderen Ende des 4m Schlauchs zu kalt um das Fett noch abtransportieren zu können und der “Maschinenpfleger” reicht nicht. Jetzt werde ich wieder das 60er Programm nehmen.

Kommentare geschlossen

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.