Falk Dübbert ...

Wochenrückblick KW 46: Planübererfüllung

| Keine Kommentare

Bei mir ging es damit weiter, zunächst die Möglichkeiten, danach die die Fortschritte und am Ende die zu lösenden Probleme zu erkennen.

Beim Krafttraining hatte ich endlich den ersten echten Durchbruch.

Das sind 140kg und sie machten auch bei längeren Sätzen keine echten Probleme. Außerdem konnte ich viele Übungen, die ich bislang aus Unsicherheit an Maschinen durchführte, an die Lang- bzw. Kurzhanteln verlegen. Dazu kommt dass ich jetzt ohne Probleme so lange schnell laufen kann, dass mir die Puste ausgeht. Bis vor einigen Wochen war das Knie noch der limitierende Faktor.

Das Rennrad werde ich im Laufe der übernächsten Woche auf Winterbetrieb umbauen. Es bekommt Schutzbleche, Winterräder und -Bremsbeläge und in Sachen Triathlonrad verdichten sich die Anzeichen, dass ich Ende April ein „Chinarello“ bauen werde.
Die Mountainbikes fahre ich jetzt erstmal so, wie sie jetzt sind, durch den Winter. Da kommen höchstens je noch ein Laufradsatz.
Dem Alltagsrad drohen im Frühling allerdings Hydraulikbremsen und Rennrad-Schaltung, damit Rennrad, Triathlonrad und Alltagsrad ähnlich abgestufte Schaltungen haben und ich wirklich blind schalten kann.

Mein IT-Plan ist nun auch in der Detail-Phase angekommen. Da ich im kommenden Jahr eher non-territorial leben werde, plane ich, das letzte NAS stillzulegen und die Daten daraus in eine oder mehrere Clouds zu verlagern und der Webserver wird über den Jahreswechsel sein großes Update und die GIT-Integration bekommen.

Keine Kommentare

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.