Falk Dübbert ...

Jetzt habe ich die Korrektur korrigiert.

| Keine Kommentare

image


Die Kurve hängt etwas schief aber in der Tendenz habe ich meine Gewichtsentwicklung nun sehr genau im Griff. Vom 9.9. bis 11.9. habe ich mit voller Absicht zwei Tage regelrecht gefressen und erheblich mehr Wasser getrunken als normal, da der Verdacht nahe lag, dass der Elektrolythaushalt komplett quer hing. Zum Glück ergab das keinen kompletten Jojo.

Seit dem 12.9. bin ich nun tatsächlich Kalorien-zählend dabei.

Die Aufnahme soll an Tagen mit Sport 1800 kcal  und an Tagen ohne Sport 1000kcal betragen.


Die eine Frage, die mir jetzt schon zwei Freunde, angesichts des kleinen Dramas vor ein paar Wochen stellten, ob ich mir die körperlichen Fortschritte abseits des Gewichts nur einbilde oder mir etwas vormache, kann ich auch beantworten. Dank der ganzen Messtechnik ist die Antwort sogar sehr deutlich.

  • Ich bin jetzt zum ersten Mal seit EWIGKEITEN meine Laufrunde in einem 6er Schnitt gelaufen, es waren sogar an den langen Seiten vom See 11,4 km/h und ging stellenweise rauf bis auf 13,4 km/h.
  • Mein Puls kommt endlich wieder auf Werte über 180 und die Pulserholungszeiten sind nur noch halb so lang wie Anfang August.

  • Mein Knie macht beim Laufen kaum noch Probleme.

  • Ich schlafe wieder.

  • Ich habe wieder Hunger und Durst.

Da kommen noch ein paar andere Beobachtungen dazu, die aber in einem Blog, dass alle 119 Minuten von Google oder Bing besucht wird, eher nichts verloren haben. Es gab schon genug Ärger, weil ich hier „die neue Ehrlichkeit“ praktiziere und einige Leser Probleme haben, wenn nicht jede Äußerung nur geheuchelte Höflichkeit enthält. Das ist das Problem. Der private Falk neigt auch mal zu Rabulistik, Zynismus und Bitterkeit, um seine Wehleidigkeit zu überspielen. Der professionelle Falk fragt, wo er hinsoll und bringt sein eigenes Werkzeug mit. Eine dieser Angewohnheiten steht aber auf der Abschussliste.
Codesprech: Tendenziell macht mich der Erfolg mit diesem Projekt aktuell glücklich, füllt mich aber nicht aus.

Keine Kommentare

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.