Falk Dübbert ...

Umstellungen 2015

| Kommentare geschlossen

Das neue Jahr ist nur noch sechs Wochen entfernt und neben dem ganzen üblichen mehr Weniger, mehr Sport und mehr Zeit für Freunde tralala habe ich ein paar Änderungen vor.

entweder ist mein Schrank echt krumm oder das 35er verzeichnet doch ganz ordentlich.

Küche

Auf der Liste stehen Geschirr, Besteck und die ganzen “Kleinigkeiten”, wo ich noch auf der Erstausstattung hocke, die im Wesentlichen aus dem besteht, was Mutti beim letzten Auszug entbehren konnte. Hier will ich zügig eine Linie reinbringen und von der Stückzahl her deutlich reduzieren.

Andererseits stoße ich immer häufiger an die Grenze meiner Küche, so dass ich die zweite Schrankzeile recht bald aufstellen möchte.  Dieses mal lasse ich die Arbeitsplatte etwa 7cm überstehen, damit Klemmen von Kurbelgeräten wie Haferquetschen, Nudelmaschinen und Getreidemühlen einen Platz finden.

 

Fotografie und Video

Mein Plan, solange wie möglich am DX-Sensorformat festzuhalten, steht sogar noch. Die wichtigsten Änderungen betreffen daher die Objektive. Es kommen neben einem Weitwinkelzoom drei für das Filmen optimierte chinesische Festbrennweiten dazu, die an der Black-Magic und bei schnellen Motiven dem Letus DOF-Adapter mein Spektrum an Möglichkeiten erweitern sollen. Derzeit limitiert mich die Lichtstärke meines Zooms Zum Herbst 2015 sehe ich noch modernes Licht, das ich bislang gemietet habe.

WP_000075_

Mobilität

Diesmal will ich auf den Winter vorbereitet sein. Der Herbst 2009 war auch zu warm und wir alle erinnern uns daran wie die Freie- und Hansestadt vor dem Eis im Winter danach regelrecht kapitulierte und nur noch Hauptstraßen und solche, in denen Bürgerschaftspräsidenten wohnten, räumte.
Das bedeutet, dass ich die Fahrräder diesmal frühzeitig umbaue.

Das Alltagsrad bekommt Winterreifen mit Mikrolamellen und das Mountainbike einen Satz Spikereifen. Zum Frühling hin baue ich alle Räder dann wieder auf leicht um.

Telekommunikation

Wie sagt man, wenn nichts vom alten bleibt? Alles neu macht der Falk. Ich tausche das Schreibtischtelefon im Schlafzimmer und die Mobilteile gegen Cat-IQ-Geräte.

Sport

Ein paar neue Schuhe ist mal wieder fällig und ich bin noch auf der Suche nach der perfekten Trinkflasche. Hinzu kommen Gewichte für die Langhantel. Dieses Jahr wird das erste Jahr, in dem ich Laktat-gesteuert trainieren werde.

Kommentare geschlossen

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.