Falk Dübbert ...

Vier Tage in "hart"

| Keine Kommentare

Jetzt sind es vier (sechs) Tage, an denen ich mindestens 40 Minuten laufe oder radfahre und dazu 3x pro Woche Krafttraining und einmal Schwimmtraining absolviere.
Mein Körper hat mal wieder, wie bei der Diät im September, mit einem Fressflash nach dem anderen reagiert, die ich allerdings diesmal, wenn auch gedämpft, zuließ damit ich meine sonstige Leistungsfähigkeit und emotionale Kapazität erhalte.
Kommende Woche steigere ich die Intensität nochmals. Danach fällt im Krafttraining das meiste weg bzw. es wird zum Ersatztraining fürs Schwimmen oder Schlechtwettertraining für das Radfahren degradiert.

Keine Kommentare

    Verfasse einen Kommentar

    Pflichtfelder sind markiert *.
    Textile Hilfe

    *