Falk Dübbert ...

Morphy Richards 47507: Die serviceunfreundlichste Espressomaschine der Welt

| Kommentare geschlossen

Morphy Richards 47507 from Falk Duebbert on Vimeo.

Erst war sie nur ein normales ebay-Schnäppchen, dann ein Reparaturfall und nun eine Kuriosität. Sie läuft nun.

Über die Temperatur-Steuerung einer Thermoblockmaschine mit ca. 20°C Hysterese (ein bei 85°C & aus bei etwa 102°C) hat Matthias Dalheimer auf gonium.net schon erschöpfend geschrieben. Ich konnte seine Ergebnisse mit einem unter den Siebträger geklemmten PT-100 im Leerbezug nicht ganz nachvollziehen. Da hatte ich mit Ausnahme der Dampfphase deutlich kleinere Schwinger.

  • Viele “Edelstahl”-Teile, also alle, die nicht einfaches Automatenblech sind, sind nur matt verchromter Alu-Guss, der an den Stellen mit Beschädigung kräftig die weißen Aluminium-Hydroxid Ausblühungen zeigt. Ich werde die Überlaufschale wohl noch lackieren müssen.
  • Zum Zerlegen braucht man einen Kreuzschlitz-Schraubendreher der Größe 0 oder 1 mit maximal 4,5mm Durchmesser und 127mm Länge. (Ein Bit für Makita-Magazinschrauber geht so gerade)
  • Um die Mikrotaster am Drei-Wege-Ventil zu tauschen muss der Tassenwärmer, die vordere Verkleidung und der Thermoblock abgenommen werden. 

Kommentare geschlossen

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.