Falk Dübbert ...

Wieder nur Text.

| Keine Kommentare

Bevor das hier verwaist, melde ich mich noch mal aus dem Wochenende.
So langsam komme ich im neuen Job an und kann auch meine Ansprüche an meine Arbeiten wieder umsetzen.

Mit dem “gewonnenen” Abstand zu meinen Hobbys kann ich auch anders über eben jene nachdenken. Aktuell muss ein “Hobby” genau wie eine Sportart in eine 11L-Plastikkiste passen und darf nicht auf Tageslicht angewiesen sein. Videoblogging scheidet daher einfach aus. Für Screencasts habe ich noch zuwenig Stoff und ich muss da auch einen Weg finden die Themen zumindest zeitlich deutlicher von meinen Kunden zu trennen.

Daher mein guter Rat an die 63 RSS-Abonnenten: legt diesen Blog doch mal für zwei Monate beiseite.

Versprechen von Leuten mit kleinen Kindern oder solchen, die pleite sind oder einen neuen Job angenommen haben sind nichts wert.

Keine Kommentare

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.