Falk Dübbert ...

Stehend einschlafen.

| Keine Kommentare

Ich habe einen Ernährungsplan und ein Problem damit.

Wenn ich abends vor dem Sport koche, rückt das Training zu weit nach hinten und ich kann kein Abendessen mehr einnehmen. Das Ergebnis: Ziemlich brutale mitternächtliche Fressflashs. Da sind 1000kcal einfach mal “drin”.

Nach dem Sport kann ich kaum noch stehen, geschweige denn eine halbe Stunde kochen. Die bisherige Lösung, morgens früh zu kochen, überzeugt auch nur halb. Denn ich muss dann halt entsprechend früher aufstehen.

Keine Kommentare

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.