Falk Dübbert ...

Teil-Rehabilitation für A-Class Rims

| Keine Kommentare

Gestern habe ich ja sehr an den A-Class Laufrädern meines Renners gezweifelt. Heute bin ich etwas ruhiger.

Die originalen Speichen sind DD-Speichen. Allerdings fand ich vier falsche Speichen (Edelstahl blank) und insgesamt sechs stark beschädigte. Ich ziehe meinen Hut ab vor dem, der das wieder zentriert hat. Aber warum hat er nicht gerade ein paar neue Speichen mehr genommen?

Aufgrund des Abstands der Speichenschäden vom Rand gehe ich davon aus, dass da entweder das Schaltwerk in die Speichen gegriffen hat oder das Rad in einen Fahrradständer, Modell Felgenbrecher, umgefallen ist.

Nun denn. Ich werde im Winter beide Räder komplett neu einspeichen, wenn ich den neuen Laufradsatz "drin" habe. Dann habe ich wieder einheitliche Dehnbarkeit.

Keine Kommentare

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.